• 24-Stunden-Einsatzbereitschaft
  • gegebenenfalls mehrmalige tägliche Räumung
  • Bei Vertragsunterzeichnung übernehmen wir Ihre Haftung.

  • » Wir über uns

KENNEN SIE IHRE PFLICHTEN?

Sofort nach dem Ende des Schneefalls müssen ein 1 Meter breiter, an Hauptstraßen ein 1,50 Meter breiter Streifen beräumt werden. Glätte muss unmittelbar nach Eintritt bekämpft bzw. beseitigt werden. Bei Schneefall oder Glättebildung nach 20.00 Uhr haben Sie dafür in der Regel für „Ihren“ Winterdienst bis morgens 7.00 Uhr, an Sonnund Feiertagen bis 9.00 Uhr Zeit. Da diese Pfl ichten für Sie als Eigentümer/Verwalter schwer realisierbar sind, übernehmen wir diese für Sie. Streusalz darf auf Gehwegen generell nicht verwendet werden. Es sollten Sand, Splitt oder andere umweltverträgliche Stoffe mit abstumpfender Wirkung gestreut werden.
Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
• KONTAKT